Gute Besserung über das Telefon

Die Oak Ridge Boys erreichte in ihrem Weihnachtsurlaub eine besondere Bitte. Ex-Präsident George Bush, der seit einigen Wochen im Krankenhaus in Texas liegt, ließ durch die frühere First Lady Barbara Bush bei den Oak Ridge Boys anfragen, ob es ihnen möglich sei, über das Telefon für ihren Mann einige Songs zu singen.
Die Oak Ridge Boys sind seit vielen Jahren enge Freunde der Familie Bush. George Bush, selbst ein großer Country Music Fan, zählt neben den Oak Ridge Boys auch George Strait zu seinen besten Freunden.
So war es für die Oak Ridge Boys auch keine Frage, ob, sondern nur, wie schnell man zusammenkommen konnte. Alle vier Mitglieder trafen sich im Büro der Oaks in Nashville, um dem genesenden Ex-Präsidenten zwei Lieder über das Telefon als Gute Besserung zu senden. Den Titel „Elvira“ hatte sich George Bush extra gewünscht und als Zugabe sangen die Oak Ridge Boys noch „Amazing Grace“ für ihren kranken Freund.
Sowohl die Oak Ridge Boys, die schon vieles in ihrer langen Karriere erlebt hatten, aber so einen Anruf zum ersten Mal erlebten, wie auch die Familie Bush zeigten sich nach dieser Aktion hocherfreut. Barbara Bush ließ verlauten, dass sich „mein Mann sehr über diesen Freundschaftsdienst gefreut hat und die Oak Ridge Boys nun noch mehr Fans hätten, denn das Krankenzimmer war gefüllt mit Familie“.