Easton Corbin: All Over The Road

2009 machte der aus Florida stammende Easton Corbin in Nashville zum ersten Mal von sich reden. Und das gleich ganz massiv! „A Little More Country Than That“ und „Roll With It“ aus seinem Debütalbum „Easton Corbin“ erreichten Platz 1 in den US-Charts.
Nun erschien der Nachfolger. Und es ist ein würdiger Nachfolger für seinen Debüterfolg! Die gutgelaunte Nummer „Lovin‘ You Is Fun“ ist bereits ein Hit. Gutgelaunt ist auch der Opening-Song „All Over The Road“. Im rhythmischen Mediumtempo erklingt “That’s Gonna Leave A Memory”, eingängig ist die knackige Ballade “Hearts Drawn In The Sand”. Das stimmmungsvolle “Dance Real Slow” lädt zum Mittanzen ein, “A Thing For You” groovt im traditionellen Countrysound. Gute Laune macht “This Feels A Lot Like Love”, “Only A Girl” ist pure neotraditionelle Country Music mit toller Steel Guitar und eingängiger Melodie, genau wie “Tulsa Texas”. Die Ballade “I Think Of You” beschließt das absolut gelungene neue Werk von Easton Corbin, das bereits jetzt erfolgreich ist und es ganz gewiss noch eine Weile bleiben wird. Denn Single-taugliche Songs finden wir hier jede Menge!
Eine sehr gelungene Fortsetzung seines Debütalbums von 2010.
Iris Paech