DVD-Box: Into the West

Diese sogenannte Mini-Serie lief mit ihren insgesamt sechs Folgen bereits 2005 im US-Bezahlsender TNT. Der deutsche Sender Premiere folgte im Jahr darauf, und verpasste der Serie mit „In den Westen“ auch einen deutschen Titel, der hier auf der DVD-Box nicht genannt wird. Die Folgen spielen zwar zeitlich hintereinander, doch es gibt unendlich viele Rollen. Wie in den früheren Western-Serien üblich, stehen auch hier jede Menge Gaststars für verschiedene kleinere Charaktere bereit, so Keith Carradine, Eric Schweig, Tom Berenger, Wes Studi, Beau Bridges, usw. Natürlich bestimmt das Verhältnis zwischen Indianern und Weißen die Handlung. Ein indianisches Amulett und die Stimme des Erzählers begleiten die gesamte Serie, und die Geschichte der Familie von Jacob Wheeler (Settle) bildet den roten Faden durch diese Saga, die in den zwanziger Jahren des 19. Jahrhunderts beginnt. Jede Folge wird durch eine kleine Zeittafel eingeleitet. Teilweise sind es erfundene Orte und Gegebenheiten, teils werden reale Geschehnisse mit in die Handlung eingewoben, wie der Mexikanisch-Amerikanische Krieg von 1846-1848, der Goldrausch in Kalifornien von 1848, das Grattan-Massaker von 1854, der Eisenbahnbau, der Bürgerkrieg von 1861-1865, bis hin zur Geistertanzbewegung und dem Wounded Knee-Massaker 1890. Die einzelnen Abenteuer bieten jede Menge geschichtliche Hintergründe, und bekannte Personen wie General Custer oder Crazy Horse wirken mit. Die Serie war 2006 in sechzehn Kategorien für Emmy Awards nominiert, und gewann zwei davon.
Die sechs 90-minütigen Folgen erstrecken sich über drei DVDs. Zu hören ist wahlweise Deutsch oder Englisch in Dolby Digital 5.1, und untertiteln lässt sich alles in acht Sprachen. Als Bild gibt es natürlich ein 16:9-Format zu sehen. Die vierte DVD widmet sich ganz dem üppigen Bonusmaterial, bestehend u. a. aus Making of, Porträts der Darsteller, Fotogalerie, das Musikvideo „World on Fire“ (Sarah McLachlan & Robbie Robertson), usw.
Für alle, die nun an dieser ungewöhnlichen, doch keineswegs langweiligen Serie Interesse gefunden haben, können wir wieder etwas ganz Spezielles anbieten. Gemeinsam mit der Unterföhringer Paramount Home Entertainment verlost euer  “Country-Mag“ zwei Exemplare dieser DVD-Box zu „Into the West“. Wer also an der Verlosung teilnehmen möchte, schreibt einfach eine eMail mit genauer Absenderangabe an:

webmaster@country-mag.de.

In die Betreffzeile gehört „Into the West“. Als Einsendeschluß gilt diesmal der 12. Juli 2015.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Allen Teilnehmer/inne/n wünschen wir natürlich viel Glück!

Ulrich K. Baues