DVD - Abenteuer im Wilden Westen

Fünf Jahre und insgesamt über fast 150 Folgen lang strahlte CBS in den USA das “Dick Powell’s Zane Grey Theatre“ aus. Während der ersten Staffeln kamen ausschließlich die Romane des Autors Grey zum Einsatz, doch bei den letzten Staffeln lockerte man diese Richtlinie. Unterschiedliche Regisseure, unterschiedliche Darsteller, unterschiedliche Drehbuchautoren – das Konzept ging für CBS auf, denn stets gab es spannende Abenteuer von knapp einer halben Stunde Länge zu sehen, alle noch in s/w gefilmt. In Deutschland liefen einige davon als “Abenteuer im Wilden Westen“ ab 1962 in der ARD, später auch genau 26 Folgen im ZDF. Um diese letztgenannten Episoden geht es hier. Es gab bereits eine 4-DVD-Box davon (s. Western Mail November 2011), worin diese deutsch synchronisierten Folgen angeboten wurden. Die jetzige Veröffentlichung ermöglicht deren Erwerb auf zwei Hälften aufgeteilt. Aus der ersten US-Staffel wählte man einzig “Die Angst war schneller“ (The Fearful Courage), wogegen die zweite US-Staffel mit neun Episoden vertreten ist, US-Staffel 3 mit je Box drei Folgen, und die US-Staffeln 4 und 5 mit jeweils fünf Episoden. Viele der damals bekannten Film- und Fernsehstars bekamen im Original Gastauftritte zugebilligt, meistens nur über wenige Episoden lang. Daher erhielt man hierzulande lediglich eine kleine Auswahl der vertretenen Darsteller geboten, die jedoch keine Wünsche offen ließ. Beispiele gefällig? Bing Russell, Anne Bancroft, Robert Ryan, Dewey Martin, Claudette Colbert, Lew Ayres, Denver Pyle, James Drury, Michael Ansara, David Janssen, und noch viele weitere bekannte Western-Stars. Selbst Gastgeber Dick Powell übernahm mehrere Male eine Hauptrolle. 

Alle 26 Episoden laufen in s/w im damals noch fernsehtypischen 4:3-Format, und zwar ausschließlich auf Deutsch, in Dolby Digital 2.0. Auch diesmal gibt es weder Untertitel noch Bonusmaterial.

Ulrich K. Baues