Chris Young erhält Triple Play Award

Sänger Chris Young erhält in den USA von der Country Music Association (CMA) einen Triple Play Award. Dieser Preis wird dem Sänger und Songschreiber am 29. Januar verliehen, weil er drei Nummer-1-Hits in Folge feiern konnte mit den Singles „Voices“, Tomorrow“ und „You“. Und als Gewinner eines solchen Preises ist Chris Young für die CMA prädestiniert, um die Country Music weit über die Grenzen der USA hinaus bekannt zu machen. Young wird im Februar mit anderen Songschreibern und Sängern als Teil der CMA Songwriter Serie Auftritte in Großbritannien und Irland haben. Diese Auftritte werden teilweise mitgeschnitten und dann beim Radiosender BBC2 ausgestrahlt.
Derweil startet die aktuelle Single von Chris Young „I Can Take It From There“ in den USA wieder durch und ist schon in den Top 20 zu finden.