CD-Box: Linda Feller – Mitten ins Herz

Das Covermotiv kommt bekannt vor, und richtig: in manchem CD-Regal dürfte bereits Linda Fellers ebenfalls aus drei CDs bestehende 2009er Box „Wir sind alle keine Engel“ stehen. Diese damals noch von der Plattenfirma Koch vertriebene Zusammenstellung erlebt nun eine Neuauflage bei der Münchner Electrola. Nicht ganz, denn es gibt ein paar Unterschiede zur Vorläuferin. Lindas damalige Songauswahl bleibt hier zwar unangetastet, wird aber um jeweils zwei auf jetzt 16 Titel pro CD erweitert. Es handelt sich dabei fast ausschließlich um Songs aus ihrem ebenfalls 2009 erschienen Album „Stark“, nämlich um „Für uns zwei“ und „Ich schlaf in deinem T-Shirt“ (CD-1), sowie um „Er ist kein Engel“ und „Ein kleines Kerzenlicht“ (CD-3); CD-2 weist mit „Die Frau, die ich sein will“ nur eine einzige Übernahme aus der „Stark“-CD aus, bietet dazu aber ein immerhin rund fünfeinhalb Minuten langes Hit-Medley. Somit erhält man bei Erwerb dieser Box so ziemlich alle von Lindas besten und bekannten Songs, jedenfalls bis zum Jahre 2009, wie „Du bist das Salz in meiner Suppe“ (1990), „Minuten im Fieber“ (1993), „Andre Mütter haben auch ein schönes Kind“ (1994), „Langsam aber sicher (jetzt noch nicht)“ (2005), bis hin zu „Ich schlaf in deinem T-Shirt“ (2009). Wer noch nicht alle von Lindas früheren Erfolgstiteln vorliegen hat, kann hier bedenkenlos zuschlagen. Das dünne Booklet nennt die nötigen Daten zu den Songtiteln, enthält jedoch keine weiteren Fotos von Linda.

Ulrich K. Baues