CD - Tom Mess: Ford

Mit “Ford” präsentiert Tom Mess aus Karlsruhe nach zwei Singer-Songwriter-Produktionen sein erstes vollproduziertes Studioalbum. Heraus kam alternative Country & Rock-Music, ausgereift und authentisch. Seine raue und relaxte Stimme und eine herausragende Lapsteel geben ihm seinen persönlichen Sound. Der wurde u. a. auch dadurch geprägt, dass er früher mit einer Punkrockband durch die Lande zog, die dann jedoch schlappgemacht hat. Heute sagt Tom Mess, dass das das Beste war, was ihm passieren konnte.
Ausproduzierte Singer-Songwriter-Nummern wie der Opener „Gloria“ oder das rockigere „Rain“, schleppende Klänge im Dreivierteltakt, wie in „Old Shine“ oder düstere Geschichten wie „Just Hell“ machen eine ganz eigenständige Mischung aus Country- Rock, Alternative und Songwriting-Sound. Im Americana-Bereich eine heiße Neuerscheinung!

Iris Paech

www.tommess.bandcamp.com