CD - Colbinger: Colbinger

Colbinger wird als Songpoet bezeichnet, der in seiner Musik die Höhen und Tiefen, das Licht und die Schatten in wundervolle Worte kleidet. Seine Songs nennt er Erinnerer und Gefährten, um das Leben zu erschließen und sich ästhetische Weltzugänge zu schaffen. Er schreibt Songs und Gedichte, um seine Hörer und Leser tief zu berühren. Colbingers Leitsatz lautet: "Machen wir uns auf und bleiben wir dran.“ In diesem Sinne teilt er mit seiner funky Akustikgitarre seine Worte mal sehnsüchtig, mal liebe voll oder nachdenklich mit seinem Publikum.
Seine Texte schreibt er auf Englisch genauso wie auf Deutsch. So sind auch in beiden Sprachen auf dem Album in seiner Musik präsent. Da hören wir den sanften „Engelsschein“ vor dem rollenden „Homecoming Song“. Begleitet nur mit seiner Gitarre bietet Colbinger ein dynamisches Akustikalbum an. Ungewöhnlich ist sein oft doppelter Gesang. Nicht als Background mit einer zweiten Stimme, sondern als Dopplung der Leadstimme.
10 akustische und nicht alltägliche Songs zum Zuhören und Nachdenken.

Iris Paech

www.colbinger.com