Bluray: Winchester ‘73

Die Handlung startet in der legendären Stadt Dodge City mit ihrem berühmten Sheriff Wyatt Earp (Geer). Am 4. Juli 1876 wird, wie überall in den Vereinigten Staaten, das „Centennial“ gefeiert. Unter anderem findet ein Wettschießen um das seltene Gewehr „Winchester ‘73“ statt. Als Bewerber stehen sich am Schluss Lin McAdam (Stewart) und Dutch Henry Brown (McNally) gegenüber, die kurz zuvor noch im Saloon heftig aneinandergerieten. Offensichtlich gilt es, eine alte Rechnung zu begleichen. McAdam gewinnt zwar das Schießen samt Gewehr, wird später jedoch von Dutch niedergeschlagen, der mit der Waffe flüchtet. McAdam und Kumpel High Spade (Mitchell) folgen ihm. Dutch verspielt das Gewehr beim Pokern, doch der Gewinner muss es an einen Indianerhäuptling veräußern, der umgehend sowohl Waffe als auch Leben bei einem Angriff auf eine Kavallerieeinheit verliert. Dort hatten auch McAdam und High Spade Schutz gefunden, sowie Steve (Drake) und Lola (Winters). Da die Indianergefahr nun gebannt ist, reiten McAdam und High Spade davon. Kurz darauf finden die Kavalleristen die Winchester, und Steve und Lola ziehen damit weiter zur Farm, wo sich bereits Waco (Dureya) mit seiner Bande vor dem Sheriff versteckt hält. Er und Steve sich kennen sich zwar, doch wegen der Winchester tötet Waco ihn, und schickt seine Leute gegen den Sheriff in einen aussichtslosen Kampf. Er kann mit Lola zu einer Hütte fliehen, wo sie auch Dutch mit seiner Bande treffen. Dutch nimmt nun Waco die Waffe ab, doch zusammen planen sie einen Bankraub in Tascosa. Dort treffen Lola und McAdam wieder aufeinander, wobei sie ihn in das Vorhaben der Bande einweiht. Somit scheitert der Banküberfall, und außer Dutch finden alle Banditen den Tod. McAdam verfolgt den fliehenden Dutch, und stellt ihn zum Zweikampf. Trotz der Winchester bleibt Dutch auf der Strecke. High Spade berichtet inzwischen Lola, dass Dutch eigentlich Matthew McAdam heißt, und es sich um Lin McAdams Bruder handelt. Lin McAdam wollte seit langem den Mord Dutchs am gemeinsamen Vater rächen. Mit der „Winchester ‘73“ in der Hand, kehrt der siegreiche Lin McAdam dann zu High Spade und Lola zurück.
Dieser dramatische, noch in s/w gefilmte Streifen landete in den USA auf Platz 35 in den „Top Grosses of 1950“ der Fachzeitschrift Variety, also den Kinofilmen mit den höchsten Einspielergebnissen des Jahres. Zwei später sehr bekannt gewordene Darsteller kann man hier noch in Nebenrollen entdecken, Rock Hudson als Indianerhäuptling Young Bull, und Tony (Anthony) Curtis als Kavallerist.
Die Bluray-Ausstattung enthält die gängigen Sprachen Deutsch und Englisch in DTS-HD MA 2.0 mono. Die englische Version lässt sich Deutsch untertiteln. Das 1,37:1-Format verursacht auf 16:9-Monitoren links und rechts schwarze Balken. An Extras lassen sich Biografien der Hauptdarsteller und des Regisseurs aufrufen, dazu kurze Super-8-Fassungen des Films, sowie eine umfangreiche Bildergalerie mit zahlreichen Filmplakaten und Aushangfotos, etc.
Ulrich K. Baues