Bluray: Um Kopf und Kragen (Western Legenden Nr. 58)

Durch eine verlorene Wette muss der Rancher Brennan (Scott) aus Arizona seinen Heimweg ohne Pferd fortsetzen. Unterwegs hält er die von den Frischvermählten Doretta (O’Sullivan) und Willard Mims (Burton) für ihre Hochzeitsreise angemietete Postkutsche an. Er darf trotz Willards Unwillen mitfahren, da er mit dem Kutscher Rintoon (Hunnicutt) befreundet ist. Während des Halts an einer Poststation werden sie von Banditen unter Führung Ushers (Boone) gefangen genommen. Rintoon bezahlt seine Gegenwehr mit dem Tode. Willard entpuppt sich als Feigling, denn er erzählt den Banditen, dass seine Gattin einen reichen Vater hat, der Lösegeld anbieten wird. Er will so seine Haut retten, überlässt dabei rücksichtslos die Gattin der Gewalt der Banditen. Brennan plant stattdessen unverdrossen, zu fliehen, und daher kommt es zu einer gewissen Vertrautheit zwischen ihm und Doretta. In Gesprächen mit Usher kann Brennan ihm ganz unerwartete Ansichten entlocken, die nicht so richtig zu seinem Gehabe als Anführer einer Bande passen. Dagegen nützt Willard sein schäbiges Verhalten nichts, denn obwohl er das Lösegeld aufbringt, wird er von den Gesetzlosen umgebracht. Doretta und Brennan können sich inzwischen befreien, und mit den Banditen abrechnen. Anführer Usher riskiert als letzter noch einen Showdown gegen Brennan, verliert jedoch. Brennan und Doretta können somit ihrer Wege gehen. Übrigens, wer schon immer über die Bedeutung des „Tall T“ im Original-Filmtitel rätselte, findet die Erläuterung im Trailer: „T“ steht für Terror.



Gegenüber der damaligen DVD-Ausgabe (s. Western Mail Februar 2009) tat sich hier einiges. Die Bluray bietet nun ein auf Deutsch und Englisch reduziertes Sprachangebot in DTS-HD MA 2.0. Bei den Untertitelungen steht einzig noch Deutsch zur Verfügung. Das Bild im Format 1,85:1 füllt die gängigen 16:9-Heimkinomonitore völlig aus. Hinzu kommt diesmal eine Menge Bonusmaterial – darunter der Original-Kinotrailer, zwei audiokommentierte Fassungen, sieben Minuten lang Martin Scorseses Anmerkungen zum Film, eine bei Koch Films stets umfangreiche Bildergalerie, sowie ein Booklet mit s/w-Fotos und Anmerkungen.
Natürlich gibt es auch diesmal wieder die Möglichkeit, diesen spannenden Western mit Randolph Scott zu gewinnen! Euer “Country-Mag“ verlost nämlich zusammen mit der Planegger Koch Films zwei Exemplare dieses Western-Klassikers auf Bluray. An dieser Verlosung nimmt man teil, indem man eine eMail mit genauer Absenderangabe an

webmaster@country-mag.de,

sendet. Damit erhält man die Chance auf den Gewinn einer der beiden Blurays. In die Betreffzeile gehört: „Um Kopf und Kragen“. Als Einsendeschluss gilt diesmal der 15.12.2018.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir wünschen allen Teilnehmer/inne/n natürlich wie immer viel Glück!

Ulrich K. Baues