Zukunftspläne von Shania Twain

Anläßlich ihres 50. Geburtstages am 28. August, gab Shania Twain der Zeitung Las Vegas Sun ein ausführliches Interview. Es ging um ihre Tournee, weitere Termine dieser Tour, ihr nächstes Album sowie eine mögliche Rückkehr nach Las Vegas.
Im letzten Dezember endete in Las Vegas eine zwei Jahre dauernde feste Showanstellung im Cesars Palace.
Derzeit befindet sich Shania Twain auf den Bahamas in ihrem Haus und ruht sich vom ersten Teil ihrer großen Rock This Country Tournee durch die USA aus. Die Tournee, die am Ende 75 Showtermine in den USA und Kanada umfassen wird, endet im Oktober. Danach stehen laut Shania eventuell Termine in Asien, Australien, Neuseeland und Europa auf dem Wunschzettel der Künstlerin. Anschließend würde Shania Twain gerne für weitere feste Showtermine zurück nach Las Vegas kommen.
Der Tourtross besteht in den USA aus 15 LKWs mit 100 mitreisenden Crewmitgliedern sowie jeweils 200 Leuten vor Ort in den einzelnen Städten.
Abseits der Tournee arbeitet Shania schon länger an einem neuen Album, das sie gerne in diesem Herbst fertigstellen möchte. Einen Titel für das Album oder einen Veröffentlichungstermin gibt es aber noch nicht.
Country Mag bleibt dran …