Tim McGraw debütiert auf Nummer 1

Mit seiner neuen CD „Two Lanes Of Freedom“, die am 5. Februar bei Big Machine Records erschienen ist, steigt Superstar Tim McGraw zum 14. Mal in seiner Karriere auf Platz 1 in den amerikanischen Country Charts ein.
Nach einer ausgedehnten Promotiontour zum Verkaufsstart des Albums, die Tim McGraw über das Super Bowl Finale im American Football bis zu den Grammy Awards führte, konnte die CD sogar landesweit in den USA den Spitzenplatz bei den genreübergreifenden Digital Album Charts erklimmen. Die Presse lobt das 11 Songs umfassende neue Werk von McGraw in den höchsten Tönen.
Am 8. April gibt Tim McGraw ein großes Konzert in Las Vegas im MGM Grand Garden Casino. Das Konzert, bei dem noch weitere Stars auftreten werden, wird von der TV-Station CBS aufgezeichnet und zu einem späteren Zeitpunkt ausgestrahlt. Anfang Mai startet dann die große US Tournee „Two Lanes Of Freedom 2013 Tour“ in Birmingham, Alabama, und wird Tim McGraw mit seinen Kollegen Brantley Gilbert und Love & Theft bis Juli durch insgesamt 30 US-Städte führen.