Öffentliche Trauerfeier für George Jones

Am heutigen Donnerstag wird in Nashville in der Grand Ole Opry eine große Trauerfeier zu Ehren des am letzten Freitag verstorbenen George Jones abgehalten. Die Feier beginnt um 10.00 Uhr Ortszeit (MEZ 17.00 Uhr) und ist frei zugänglich für alle Fans und Freunde der verstorbenen Countrylegende.
Während der Trauerfeier werden Charlie Daniels, Vince Gill w/ Patty Loveless, Alan Jackson, Ronnie Milsap, Kid Rock, The Oak Ridge Boys, Brad Paisley, Randy Travis, Travis Tritt, Tanya Tucker, und Wynonna für ihren verstorbenen Freund George Jones singen und es gibt kurze Reden von ex First Lady Barbara Bush, dem Chef der Grand Ole Opry Pete Fisher sowie von Politikern aus Tennessee und Arkansas.
Die Feierlichkeiten werden u.a. von CMT und weiteren nationalen TV Stationen in den USA übertragen. Alle lokalen Fernsehsender werden Teams vor Ort haben.
Für uns Fans in Europa bietet der Radiosender WSM eine Übertragung über www.wsmonline.com an und auch auf der Internetseite der Grand Ole Opry (www.opry.com) wird der Trauerakt übertragen. Zudem wird auch auf der Seite des lokalen TV Senders eine spezielles Programm als Stream zu sehen sein in der Sendung “George Jones: Remembering Country’s Greatest Voice”. Zu sehen hier: www.wsmv.com
Alle Fans, die nicht selbst anwesend sein können , haben die Möglichkeit auf der Seite http://tinyurl.com/GJtribute ihre Gefühle und Gedanken mitzuteilen.
Photo: Webster PR