Neuer Country Music Rekord – 60 mit 60

Gerade rechtzeitig zu seinem 61. Geburtstag am 18. Mai, durfte Countrystar George Strait seine 60. Nummer 1 in seiner Karriere feiern. Bei den Mediabase Country Charts ist die aktuelle Single „Give It All We Got Tonight“ der Nummer-1-Song in den Country-Radios der USA.
Damit hat die Aktion „60 for 60“ Erfolg und George Strait kann als erster Countrykünstler der Geschichte den 60. Nummer 1 Hit zelebrieren.
„Ich habe es gar nicht mitbekommen, dass wir Geschichte geschrieben haben. Ich hoffe immer, dass ich Songs veröffentlichen kann, die meinen Fans gefallen“, sagt ein glücklicher George Strait und fügt an: „Wie schon über meine ganze Karriere danke ich den Fans und Country Radio für die großartige Unterstützung bei all meinen 60 Nummer 1 Singles, aber letztendlich für meine gesamte Karriere. Ihr seid diejenigen, die das alles ermöglicht haben.“
Es gab anlässlich des Rekordversuchs eine eigene Internetseite, auf der die Fans die Aktion „60 for 60“ unterstützen konnten. Es ging darum, George Strait seinen 60. Nummer 1 Hit zu verschaffen, während der Künstler 60 Jahre alt war. Nun hat es auf die letzten Stunden noch geklappt, kurz vor dem 61. Geburtstag am 18. Mai.
George Strait sieht sein Alter aber weiterhin nicht so verbissen: „Ich mag zwar 61 Jahre alt sein, aber ich fühle mich keinen Tag älter als 60“, schmunzelt der texanische King of Country Music.
Mehr über George Strait, seine neue CD „Love Is Everything“ und zu seiner großen Abschiedstournee „The Cowboy Rides Away“ gibt es auf der Homepage von George Strait – www.georgestrait.com
Foto: Art Streiber, EB Media Nashville