Mavericks aus Leverkusen spielen für Unicef Kinderhilfsprojekt in Sri Lanka


Von Leverkusen nach Colombo

Ich brauche eine Million
Mavericks aus Leverkusen spielen für Unicef Kinderhilfsprojekt in Sri Lanka
(Leverkusen, 05.02-2013)

Am 15. Februar startet die Maschine in Frankfurt.
Ziel : Colombo Sri Lanka.
An Bord:  der Leverkusener Entertainer Dirk Maverick mit seiner Band MAVERICKS.  
Die Mission: 1 Million Rupies  (ca. 6000.- Euro) für die aktuellen Kinderhilfsprojekte von UNICEF einspielen.
40 Grad Temperaturunterschied, 9000 Kilometer und 10 Stunden Flug liegen zwischen Leverkusen und Colombo / Sri Lanka.  Darüberhinaus Kulturunterschiede wie sie größer nicht sein könnten.
„Musik verbindet diese Welten“, weiß D. Maverick zu berichten.
Und er muss es wissen, denn wenn er am 17.02.2013  in Colombo / Sri Lanka beim jährlichen Country Road Concert mit seiner Mavericks Band die Bühne betritt, dann ist er  zum 19. Mal musikalischer Gast im kleinen Inselstaat des Indischen Ozeans.
Seit 1992 hat er  durch die Einnahmen der Konzerte viel bewirkt:
Schulen und Brunnen wurden gebaut, Bibliotheken eingerichtet, Moskitonetze, Kleidung und Schuhe für Waisenhäuser gekauft.
Wer helfen will, der kauft sich einen Song aus der CD „Ayubowan,  good morning Sri Lanka – Interpret D. Maverick“  denn diese Einnahmen spendet Maverick ebenfalls zugunsten des Kinderhilfsprojektes.