LeAnn Rimes verklagt ihren Zahnarzt

Wegen Fehldiagnosen, die ihr unnötige Behandlungen, Schmerzen und abgesagte Termine einbrachten, verklagt Sängerin LeAnn Rimes ihren Zahnarzt. Dieser hätte durch eine Fehldiagnose erst die vielen Schmerzen verursacht und Behandlungen nötig gemacht, die LeAnn in den letzten 24 Monaten belasteten und sie oft genug davon abhielten, Auftritte zu absolvieren. Nun möchte Rimes dafür Schadenersatz von ihrem Dentisten sowie einen finanziellen Ausgleich für entgangene Einnahmen in der Vergangenheit sowie für noch zu erwartende finanzielle Ausfälle durch Zahnbehandlungen in der Zukunft. Noch wurde allerdings keine Summe vom Anwalt von Rimes genannt.