Larry Gatlin & Billy Dean reagieren auf Terroristen des IS

Die Countrystars Larry Gatlin und Billy Dean haben am 29. September in einer Pause zwischen zwei Shows in Branson, Missouri, einen Song geschrieben, der ihre Gedanken zu den Enthauptungen von amerikanischen Staatsbürgern durch die Terroristen des Islamischen Staates (IS) widerspiegelt. Herausgekommen ist eine musikalische Antwort von zwei wütenden Amerikanern, die die Freiheit über alles lieben. Obwohl der freie Waffenbesitz in den USA in den letzten Jahren immer heftiger kritisiert wurde, wären die beiden Countrysänger bereit ihre Familie und Werte mit dem Remington in der Hand zu verteidigen.
So entstand in kurzer Zeit der Song „American With A Remington“, den die beiden Künstler auch gleich in ihrer Garderobe zusammen in einer akustischen Version aufnahmen. Diese Aufnahme erreichte über die Facebook Seiten von Larry Gatlin und Billy Dean inzwischen weit über 5 Millionen Menschen auf der Welt. Allein von Larry Gatlins Facebook Seite, wurde der Beitrag von über 100.000 anderen Nutzern auf ihre eigenen Seiten geteilt und somit multipliziert.
Hier könnt Ihr Euch alle das Video anschauen: http://www.youtube.com/watch?v=CWtRpJucx3U
Larry Gatlin sagt über die Beweggründe zu diesem Song:“ Die Menschen sind verwirrt über diese Bilder, die sie im Fernsehen sehen müssen. Terroristen, die unschuldige Menschen attackieren und einigen öffentlich den Kopf abschlagen. Wir sind darüber sehr wütend und wir hoffen, dass unser Song diesen feigen Terroristen die richtige Botschaft übermittelt.“
Billy Dean fügt hinzu:“Das Feedback, das wir auf den Song erhalten haben, ist überwältigend. Der Song hat innerhalb weniger Stunden über 5 Millionen Menschen erreicht. Das sagt eine Menge über die Dringlichkeit des Themas. Die Leute sind wütend und es gibt eine Armee von Amerikanern, die eine Waffe bedienen können, um damit das Leben, die Freiheit und das Streben nach persönlichem Glück verteidigen werden.“
Die beiden Freunde haben vor am 8. Oktober eine Studioversion des Songs aufzunehmen und ihn über digitale Anbieter zu vertreiben. und an die vielen nachfragenden Radiostationen in den USA zu senden.

Mehr zu Larry Gatlin: www.gatlinbrothers.com oder https://www.facebook.com/GatlinBrothers
Mehr zu Billy Dean: www.billydean.com oder https://www.facebook.com/countrysingerbillydean