Kip Moore kündigt heißersehntes Nachfolgealbum an

Für den 21. August kündigt Countrysänger Kip Moore das langerwartete Nachfolgealbum zu seinem Millionseller „Up All Night“ an. Die neue CD wird „Wild Ones“ heißen und 13 Songs beinhalten. An allen Songs des neuen Albums war Kip Moore auch als Songschreiber beteiligt.
Die erste Single aus dem neuen Album heißt „I`m To Blame“ und ist bereits in die amerikanischen Hitparaden eingestiegen.

Hier die komplette Titelliste der CD „Wild Ones“ inklusive der Songschreiber:

1. Wild Ones (Kip Moore, Chris DeStefano, Brett James)
2. Come And Get It (Kip Moore, Brett James, Manny Medina)
3. Girl of Summer (Kip Moore, Troy Verges, Blair Daly)
4. Magic (Kip Moore, Westin Davis, Luke Dick)
5. That Was Us (Kip Moore, Westin Davis, Dan Couch)
6. Lipstick (Kip Moore, Justin Weaver, David Frasier, Westin Davis)
7. What Ya Got On Tonight (Kip Moore, Troy Verges, Blair Daly)
8. Heart’s Desire (Kip Moore, Dan Couch, Adam Browder, Erich Wigdahl)
9. Complicated (Kip Moore, Chris DeStefano, Rodney Clawson)
10. I’m To Blame (Kip Moore, Justin Weaver, Westin Davis)
11.That’s Alright With Me (Kip Moore, Dan Couch, Luke Dick)
12. Running For You (Kip Moore, Troy Verges, Blair Daly)
13. Comeback Kid (Kip Moore, Erik Dylan, Ross Copperman, Jeff Hyde)

In einem kurzen Videotrailer erzählt Kip Moore mehr zur Entstehung des Albums. Hier gehts zum Video:
https://www.youtube.com/watch?v=4cqpTmHCEOA#t=16

Mehr Informationen zu Kip Moore gibt es hier: www.kipmoore.net