Kiefer Sutherland probiert Country Music

Die Liste der Rockmusiker, Popsänger und Schauspieler, die sich mit Country Music versuchen, wird um einen Namen länger. Schauspieler Kiefer Sutherland (u. a. TV Serie „24“, Filme wie „Stand By Me“, „Young Guns“) debütiert mit der Single „Not Enough Whiskey“. Das Video zur Single gibt es bei Rolling Stone Country zu sehen. (Hier der Link zum Video: "Not Enough Whiskey" - Kiefer Sutherland)
Ab dem 1. April wird die Single dann u. a. auch beim Downloadportal iTunes erhältlich sein. „Not Enough Whiskey“ ist die erste Single aus dem Album „Down In A Hole“, welches im Sommer erscheinen soll. Vorher wird Kiefer Sutherland aber noch bei den ACM Awards am 3. April als Presenter zu erleben sein.
Sutherland hat alle 11 Tracks des Albums gemeinsam mit Produzent Jude Cole komponiert. Erscheinen wird das Album bei Ironworks, dem gemeinsamen Label von Sutherland und Cole. Ab dem 14. April geht es dann für den Schauspieler/Sänger auf große Tour durch die USA.
„Dieses Album kommt so etwas wie einem Tagebuch sehr nahe. Nie zuvor habe ich mich persönlich so weit hinausgelehnt. Alle Songs haben einen realen Hintergrund aus meinem Leben. Es stimmt mich sehr befriedigt, das ich durch diese Songs auf mein Leben zurückblicken kann, auf gute wie schlechte Momente. Und so sehr ich das Komponieren und Aufnehmen der Songs geschätzt habe, so sehr freue ich mich nun darauf die Songs live auf der Bühne zu präsentieren.“

Mehr zu Kiefer Sutherland: www.kiefersutherland.com

photo credit: Beth Elliott