Kenny Chesney - einziger Countryact in der Top Ten Live Act Liste 1990 - 2014



Das US Magazin Billboard hat die Liste der erfolgreichsten Live Künstler des letzten Vierteljahrhunderts veröffentlicht. Es geht um die Zeitspanne 1990 bis 2014. Angeführt wird die Liste von den Rolling Stones, U2 und Bruce Springsteen. Als einziger Country Music Künstler schaffte es Kenny Chesney in die Top Ten. Der aus Luttrell, Tennessee, stammende Sänger kommt in der Liste auf Platz 9 mit 12.681.629 verkauften Konzerttickets in der Zeit von 1990 bis 2014. Dabei hat Kenny Chesney erst ab 2002 als eigenständiger Hauptact begonnen und die Jahre 2010 und 2014 komplett tourfrei gestaltet.
Kenny Chesney kommentiert die Liste wie folgt:“Man schaut auf die Liste der Stars wie Madonna oder Elton John und denkt `Wow`. Wenn man zum ersten Mal in den Tourbus steigt, hofft man, dass überhaupt Leute kommen um unsere Show zu sehen. Ich hätte nie gedacht in der Gesellschaft solcher Stars zu sein, außer ich kaufe mir ein Ticket für ihre Konzerte.“

Foto: Jill Trunnell (EBMedia)