Katy holt sich Kacey

Popstar Katy Perry hat CMA Award Gewinnerin Kacey Musgraves (s. Foto) als Opening Act für einige Konzerte ihrer diesjährigen Nordamerika Tournee geholt. Musgraves wird bei 14 Konzerten im August als Eröffnung für Katy Perry spielen. Die Konzerte finden u. a. in Kanada und den nördlichen US Bundesstaaten statt.
Wenn Katy Perry mit ihrer „Prismatic World Tour“ am 27. Mai in Nashville auftreten wird, wird Kacey Musgraves allerdings nicht dabei sein. Dann sind die beiden anderen Opener, Capital Cities oder Tegan And Sara, an der Reihe.
Katy Perry über die Auswahl ihrer Opening Acts: „Ich bin so glücklich darüber, das ich mir mein Vorprogramm selbst aussuchen durfte. Ich weiß, dass alle Fans Kacey, Capital Cities und Tegan and Sara genauso lieben werden wie ich.“
Bis einschließlich April wird Kacey Musgraves noch mit dem Trio Lady Antebellum auf großer US Tour sein.
Foto: Mercury Records