Georgia Florida Line knacken 50 Jahre alten Rekord

Das Duo Florida Georgia Line, bestehend aus Tyler Hubbard und Brian Kelley, hat mit der Single „Cruise“ einen 50 Jahre alten Rekord in der Chartgeschichte der Country Music gebrochen. Die Erfolgssingle „Cruise“ feierte nun bereits die 17. Woche auf Platz 1 der Country Song Charts in den USA. Und der nächste Rekord könnte schon in wenigen Tagen fallen, wenn Florida Georgia Line mit dem Song noch weitere zwei Wochen an der Spitze bleibt. Dann wäre der Superhit „Walk On By“ erreicht, den Leroy van Dyke 1962 für 19 Wochen auf der Nummer 1 halten konnte. Danach käme dann schon der Allzeit Rekord mit 21 Wochen an der Spitze der Charts, gehalten von Hank Snow, Eddy Arnold und Webb Pierce.
Als die beiden Musiker von FGL noch Studenten an der Belmont Universität in Nashville waren, hätten sie beide niemals damit gerechnet, einmal mit solchen Countrylegenden in einem Satz genannt zu werden.
Die Single „Cruise“ hat mittlerweile den 4-fach Platinstatus für mehr als 4 Mio. verkaufte Einheiten in den USA erreicht. Zudem ist der Song die erfolgreichste Chartsingle eines Duos in der amerikanischen Musikgeschichte.