DVD: Gold aus Nevada (Western Legenden Nr. 29)

Andy (Barker) dringt ins Büro seines Freundes Pete Menlo (Duff) ein, prügelt sich zuerst mit ihm wegen einer früheren Restschuld, um dann gemeinsame Sache mit ihm zu machen. Es geht um Minen nahe der Stadt Goldfield in Nevada. Mit Bannon (McIntire) gibt es einen gefährlichen Konkurrenten. Beide Seiten versuchen, sich durch immer höhere Löhne gegenseitig die Minenarbeiter abspenstig zu machen. Dann gibt es noch Nevada Wray (Powers), deren Vater Jackpot Wray (Demarest) seinen Anteil an der Mine beim Pokern aus Geldmangel an Andy abtritt. Sie übt in Goldfield den Job einer Goldprüferin aus, und wird sowohl von Andy als auch Pete hofiert. Pete wechselt später die Seiten, indem er sich mit Bannon einlässt. Durch eine missverständliche Situation denkt Andy, Nevada und Pete wären nun ein Paar. Allerdings klären sich die Umstände nach einigen Schlägen und Kugeln wieder auf. Als Bannon später auf Andy schießen will, wird er von einem geläuterten Pete gestoppt. Andy und Nevada finden zusammen, und Andy und Pete teilen sich nun die Mine. Lex Barker spielte hier schon lange vor seinen Karl-May-Filmen sehr souverän die Rolle des guten, aber notfalls auch schlagfertigen Helden, die zu ihm dann auch als „Old Shatterhand“ wie auf den Leib geschneidert passte.
Der Streifen wurde noch im 4:3-Format gedreht. Es gibt zwar Deutsch und Englisch in Dolby Digital 2.0, jedoch keine Untertitel, außer in den Szenen, die in der damaligen deutschen Kinofassung nicht vorkamen. Das Bonusmaterial enthält eine Bildergalerie mit Filmplakaten und Aushangfotos. Ein schmales, illustriertes Booklet zum Film liegt ebenfalls bei.
In Fortsetzung einer schönen Tradition verlosen nun KochMedia in Planegg und euer Country-Mag auch hierbei wieder zwei DVD-Ausgaben. Wer also diesen spannenden Film mit Lex Barker gewinnen möchte, schickt eine eMail mit genauer Absenderangabe an

webmaster@country-mag.de.

In die Betreffzeile gehört dabei: “Gold aus Nevada“. Als Einsendeschluß gilt diesmal der 30. Juli 2014. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir wünschen allen Teilnehmern an der Verlosung wie immer viel Glück!

Ulrich K. Baues