Die Zac Brown Band gibt Konzerte in Australien und Großbritannien

Mit mittlerweile 9 Nummer 1 Hits und über 8 Mio. verkauften Tonträgern hat die Zac Brown Band die Country Music Welt im Sturm erobert. Schließlich ist die Debüt CD gerade mal 4 Jahre alt. Derzeit feiert die Gruppe aus dem US-Bundesstaat Georgia großen Erfolg mit der aktuellen Single „Goodbye In Her Eyes“. Nun soll die Welt erobert werden...
„Ich weiß, dass wir in diesem Jahr einige Konzerte in Australien geben werden,“ teilt Sänger und Namensgeber Zac Brown der Presse mit und fügt an „Wir werden auch wieder in Großbritannien spielen“.
Der außergewöhnliche Erfolg eines Doppelkonzerts mit der Rockband Kings of Leon in London im Jahr 2011 brachte Zac Brown auf die Idee, mehr Konzerte auch außerhalb der USA zu spielen.
„Es war fantastisch, schon alleine diese Erfahrung zu machen. Auch die Fans waren einfach unglaublich, wahre musikverrückte Tiere. Wir haben ja als Musiker schon viele Dinge von unserer Traumliste streichen können in den vergangenen Jahren und nun wird es Zeit, neue Dinge zu träumen und vielleicht zu realisieren.“
Zu den Plänen in Übersee kommen im Jahr 2013 für die Zac Brown Band auch einige Auftritte im Rahmen der großen Kenny Chesney USA Tour „No Shoes Nation“.