CD/DVD: Roy Orbison – Mystery Girl - Deluxe

Roy Orbison starb am 6. Dezember 1988 in Hendersonville, Tennessee. Die Fertigstellung seines letzten Albums erlebte er noch, dessen Veröffentlichung auf Virgin Records jedoch nicht mehr. Es erschien im Februar 1989 als LP, als CD, und sogar als Cassette, mit der damaligen Virgin-Katalognummer 91058. Das Album entwickelte sich posthum zu einem der größten Verkaufserfolge für Roy. Drei Single-Auskopplungen gab es, “You Got It“, “California Blue“, und “She’s a Mystery to Me“, die sich alle erfolgreich in den internationalen Pop- und Country-Charts plazieren konnten. Zu zweien davon gab es später auch deutsche Versionen; 1990 erschien “California Blue“ von Roy Black, und 1994 zog Juliane Werding mit “Du schaffst es“ nach, der deutschen Fassung zu “You Got It“. Das “Mystery Girl“-Album erlebte schon im Oktober 2007 eine Wiederveröffentlichung als CD-Ausgabe mit dem Bonustitel “You May Feel Me Crying“ (Sony/BMG Katalog-Nr. 88697-11203-2), die jedoch inzwischen kaum noch erhältlich ist. Die jetzt vorliegende Deluxe-Ausgabe bietet auf CD-1 die ursprünglichen zehn Titel des Originals von 1989. Auf CD-2 gibt es dann mit “The Way Is Love“ einen bislang unveröffentlichten Track aus der damaligen Session. Bei den weiteren acht Aufnahmen lassen sich die Studiodemos von Titeln wie “The Only One“ oder “She’s a Mystery to Me“ genießen, ohne die volle Instrumentierung, sozusagen pur. Als Produzenten stellten sich übrigens Roys drei Söhne zur Verfügung. Die DVD enthält das einstündige Making Of der “Mystery Girl“-CD, sowie alte und vor allem neue Video-Clips von “You Got It“ oder “California Blue“. Der Hinweis auf das farbig illustrierte, umfangreiche Booklet soll hier auch nicht fehlen, denn es enthält die Songtexte, Anmerkungen zu den einzelnen hier vertretenen Titeln, und Rückblicke auf Roys musikalische Ambitionen während der achtziger Jahre. Es gibt derzeit unter dem Titel “Mystery Girl – Expanded“ (Legacy 88843-05959-2) auch eine Einzel-CD zu kaufen, mit den zehn Aufnahmen der Originalausgabe, und mit neben “The Way Is Love“ noch lediglich vier Studiodemos. Doch als Krönung erscheint rechtzeitig zum US-Vatertag, also zum 10. Juni, ebenfalls unter dem Titel “Mystery Girl – Deluxe“ eine Vinyl-Sammlerausgabe als Doppel-LP, deren Titelliste der gleichnamigen CD-Ausgabe entspricht.
Ulrich K. Baues