CD: Ivo Robic – Morgen

Aus dem heutigen Kroatien stammte Ivo Robic, dem 1959 das Kunststück gelang, seinen in Deutsch gesungen Hit „Morgen“ sowohl in der US-Hitparade, als auch in den britischen Charts plazieren zu können. Er veröffentlichte danach noch weitere erfolgreiche Songs, wie „Mit 17 fängt das Leben erst an“ (Original: Save the Last Dance for Me), oder den „Muli-Song“; letzterer schaffte es als „The Happy Muleteer“ ebenfalls in die US-Charts. Anleihen bei der Country-Music gab es 1962 mit der deutschen Fassung von Don Gibsons „I Can’t Stop Loving You“, welches Ivo in „Ein ganzes Leben lang“ umwandelte. Auch mit Frankie Laines „Jezebel“ gelangte Ivo in die deutsche Hitparade. Alle genannten Titel gibt es auf diesen beiden CDs. Die weitere Auswahl beinhaltet teils in anderen Sprachen (also in Italienisch, Englisch oder Französisch) gesungene Versionen seiner Hits, teils Übernahmen von anderen Interpreten, wie „Whatever Will Be, Will Be“, „Just Walking in the Rain“, „Green Door“ oder die „Unchained Melody“. Mehrere Musical-Kompositionen von Cole Porter und George Gershwin vervollständigen das Angebot. Das dünne Booklet nennt die diskografischen Angaben zu den hier ausgewählten Songs, und stellt den im März 2000 verstorbenen Interpreten kurz biografisch vor.

Ulrich K. Baues