Bluray: Love Me Like You Do – Aus Schicksal wird Liebe

Zwei Problemfälle treffen aufeinander, einmal in Gestalt des modernen Hobos Ryan (Barnes), der mitsamt Gitarre musizierend durch den US-Kontinent zieht, und zum anderen Jackie (Heigl), die als alleinstehende Mutter doch ziemliche Probleme vor sich herschiebt. Derzeit kämpft sie um das Sorgerecht für Tochter Lia (Lind). Die Begegnung der beiden führt zu einer anfangs recht schwer anlaufenden Beziehung. Gefördert wird die Entwicklung durch Jackies Vergangenheit als Country-Sängerin, und Ryans ständige Versuche, mit seinen Songs erfolgreich zu sein. Die Musik bringt sie also zusammen. Zwischendurch gibt es daher stets eine Gelegenheit, einen Country- oder Bluegrass-Titel zu spielen. Die überwiegend im US-Bundesstaat Utah angesiedelte Handlung läuft ziemlich ruhig durch, und irgendwie bleiben am Ende des Films doch ein paar Fragen unbeantwortet, beispielsweise wie der weitere Weg der beiden Hauptfiguren wohl verlaufen wird.
Gefilmt wurde „Love Me Like You Do“ im Format 2,38:1, was bei 16:9-Fernsehern für schmale schwarz Streifen oben und unten führt. Beide Sprachen, also Deutsch und Englisch, hört man in DTS-HD MA 5.1. Untertiteln lässt sich ausschließlich in Deutsch. Der Bonusteil enthält sowohl den Original- als auch den deutschen Trailer, zeigt ein Making of, und bietet noch ein paar weitere Filmtipps.
Weitere Extras warten jetzt auf euch. Zusammen mit der Stuttgarter Ascot Elite Home Entertainment verlost euer „Country-Mag“ nicht nur eine Bluray-Ausgabe dieses dramatischen Films, sondern auch einen Software-Gitarrenkurs „Gitarrero“, der am Computer in Lektionen unterteilt die nötigen Schritte fördert, um sich im Selbststudium das Spielen der Gitarre anzueignen. Super Angelegenheit, oder? Wer also an der Verlosung teilnehmen möchte, schickt eine eMail mit genauer Absenderangabe an

webmaster@country-mag.de

In die Betreffzeile gehört dabei: „Love Me Like You Do“. Als Einsendeschluss gilt diesmal der 20. Juni 2016.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir wünschen allen Teilnehmer/inne/n wie immer viel Glück!

Ulrich K. Baues